haimo Hieronymus: Fast ohne kein Zutun24.01. – 20.02.2010
Haimo Hieronymus: Fast ohne kein Zutun

Die Art- Galerie Siegen präsentiert ab dem 24. Januar 2010 die Ausstellung:
Fast ohne kein Zutun – Haimo Hieronymus

Vom 24. Januar bis zum 20. Februar 2010 stellt die Art Galerie in ihren Räumen Arbeiten des Künstlers Haimo Hieronymus aus. Aus dem vielfältigen Oeuvre des Malers, Grafikers, Bildhauers und Schriftstellers wird unter dem Titel „Fast ohne kein Zutun“ eine Auswahl seiner Malerei auf Leinwand und Papier gezeigt.

Die malerischen Arbeiten von Haimo Hieronymus sind ein Zusammenspiel von Farbe und Kontur, von bestimmenden Linien und weichen Übergängen, von Malerei und Schrift. Der Weg zum fertigen Bild ist ein Weg voller Veränderung. So setzt der Künstler immer wieder verschiedene Farbschichten übereinander oder ergänzt Konturlinien. Das Ergebnis eines solchen Arbeitens ist allerdings kein Zufall, es ist lediglich „Fast ohne kein Zutun“.
Denn der Künstler „…greift steuernd ein und zu. Die Tätigkeit wird grundsätzlich geleitet von Wissen und Willen.“ (Matthias Hagedorn). In den Gemälden und Zeichnung von Haimo Hieronymus zeigt er Menschen, reduziert sie auf schwarze Konturlinien, die sich vom Gemälde abheben. Skizzenhaft stehen diese Personen im Bildraum, überlagern sich, schauen den Betrachter direkt an oder blicken in den Bildraum. Auf diese Weise gelingt es dem Künstler eine Räumlichkeit in das Bild zu bringen, die durch die Farben und deren Übergange noch verstärkt wird.

Haimo Hieronymus: Rauschen, 2008/9, 200 x 200cm, Malerei auf Leinwand, 8.600,00 EUR (Galerie:Hahi97)Haimo Hieronymus: Heimat, 2008/9, 200 x 200cm, Tempera, Wachs, Öl, Schellack, 8.900,00 EUR (Galerie:Hahi98)Haimo Hieronymus: Weggeganen ist keine Schuld, 2009, 75 x 90cm, Malerei auf Leinwand, 1.900,00 EUR (Galerie:Hahi99)Haimo Hieronymus: Spiegel, 2009, 100 x 80,60cm, Malerei auf Leinwand, 2.000,00 EUR (Galerie:Hahi100)Haimo Hieronymus: Tackerin, 2009, 100 x 100cm, Malerei auf Leinwand, 2.500,00 EUR (Galerie:Hahi101)Haimo Hieronymus: Spiegel, 2009, 120 x 100cm, Mischtechnik: Wachs, Öl, Schellack, 2.900,00 EUR  (Galerie:Hahi102)Haimo Hieronymus: Skrupel, 2010, 150 x 150cm, Tempera, Wachs, Öl, Schellack, 4.900,00 EUR (Galerie:Hahi103)Haimo Hieronymus: Diptichon Bariere, 2008, 79,20 x 108,90cm, Tempera, Öl und Schellack, 1.400,00 EUR (Galerie:Hahi104)Haimo Hieronymus: Hinter den Vorhängen, 2007, 70 x 60cm, Enkaustik, 1.000,00 EUR (Galerie:Hahi105)Haimo Hieronymus: Betrachtung, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi106)Haimo Hieronymus: Obhut, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi107)Haimo Hieronymus: Schauplatz, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi108)Haimo Hieronymus: Schleudersitz, 2009,61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi109)Haimo Hieronymus: Handlese, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi110)Haimo Hieronymus: Gespräch, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi111)Haimo Hieronymus: Behauptung, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi112)Haimo Hieronymus: Wahl, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi113)Haimo Hieronymus: Progression, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi114)Haimo Hieronymus: Vergleich, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi115)Haimo Hieronymus: Fahnenträger, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi116)Haimo Hieronymus: Abseitz, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi117)Haimo Hieronymus: Bild, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi118)Haimo Hieronymus: Nacht, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi119)Haimo Hieronymus: Weg, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi120)Haimo Hieronymus: Ideale, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi121)Haimo Hieronymus: Ähnlichkeiten, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi122)Haimo Hieronymus: Beziehung, 2009, 61 x 43cm, Grafit, Tempera, Öl auf Karton, 320,00 EUR (Galerie:Hahi123)Haimo Hieronymus: Heimat (Idole), 2008/9, 200 x 200cm, Malerei auf Leinwand, 8.600,00 EUR (Galerie:Hahi124)Haimo Hieronymus: meine Heimat (Idole), 2008/9, 200 x 200cm, Malerei auf Leinwand, 8.600,00 EUR (Galerie:Hahi125)

„Einer Welt gegenüberstehend, die nicht immer verständlich ist, einer Gesellschaft angehörig, die gebrochen erscheint. Kommentierend und hadernd, reflektierend und feixend geht Haimo Hieronymus daran sich diese Welt zu erschließen, versucht er sie zu hinterfragen und zu verstehen. Streut dabei fast schon natürlich Salz in die Wunden. Früher hat er die Strukturen der Natur untersucht, über fünfzehn Jahre lang versuchte er die Beziehungen der Formen, Linien und Fraktale zu verstehen, seit einigen Jahren geht es ihm um die Strukturen der Gesellschaft und auch hier arbeitet er gewissenhaft, geht auch kleinen Verästelungen, geht den Beziehungen zwischen Menschen und ihren kleinen Sorgen nach. Kommentiert die Bilder mit spontanen Texten, Fragmenten und Wörtern. Zunächst sind diese Bilder ästhetische Erlebnisse, dann sickert langsam ein Erkennen ein. Sie wollen nichts erzwingen, sie verführen uns zum Denken.“ (Matthias Hagedorn)

Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, den 24. Januar 2010 um 11.00 Uhr in der Art Galerie, Fürst- Johann-Moritz- Str. 1, 57072 Siegen statt.

Art Galerie Siegen
Haimo Hieronymus: Fast ohne kein Zutun
24. Januar – 20. Februar 2010    /   Vernissage: Sonntag, 24. Januar 2010, 11.00Uhr