Die Art Galerie Siegen präsentiert ab dem 02. September 2018:

Armin Mueller-Stahl: Die Herrlichkeit der Welt

langdin_artgalerie_180727-2

Armin Mueller-Stahl gehört zu jenen in unserer Kultur, die nicht nur wegen einer Profession bekannt sind, hier am ehesten der Schauspieler Armin Mueller-Stahl, sondern durch ihre Vielbegabung auffallen. Mueller-Stahl ist zunächst studierter Konzertgeiger, dann Schauspieler, Dichter aber auch Maler, und zwar ein guter!  Er kann seinem Multitalent auf viele Weisen Ausdruck verleihen. Er hat in über 100 Filmen gespielt und erhielt dafür den Bundesfilmpreis, den silbernen Bären einen Emmy und Golden Satellite und die Berlinale Kamera für sein Lebenswerk, um nur einige zu nennen.

Mueller-Stahl kreist in seiner graphischen und malerischen Beschäftigung oft um Motive seiner Filme, seiner Kollegen Dichter, Schauspieler und Musiker. Seine Zeichnungen, Gemälde, und Aquarelle sind von einer eigenen Handschrift geprägt. Mit sicherem Strich und virtuoser Farbgebung orchestriert er seine Bilder der Menschen und Landschaften. Doch Mueller-Stahl malt nicht nach dem Modell. Goethe, Schiller und Hesse haben ihm ja nie gegenübergesessen, aber doch ihre Gedanken, Werke und ihr Wirken haben ihn zu erkennbaren Portraits dieser ebenfalls viel Begabten inspiriert.

Armin Mueller-Stahl: Alter Mann Venice, 2001, 59 x 42 cm, Aquarell auf Papier, Unikat (Galerie: amst_01)Armin Mueller-Stahl: Halloween, Venice, 2004, 61 x 46, cm, Tusche, Unikat (Galerie: amst_02)Armin Mueller-Stahl: Cavalia, 2004, 61 x 46, cm, Zeichnung, Kohle, Unikat (Galerie: amst_03)Armin Mueller-Stahl: Figuren in LA, 2008, 60,3 x 54,4, cm, Aquarell, Unikat (Galerie: amst_04)Armin Mueller-Stahl: Trauer, 2011, 60 x 45, cm, Aquarell, Unikat (Galerie: amst_05)Armin Mueller-Stahl: o.T., 76 x 56,5, cm, Mischtechnik, Unikat (Galerie: amst_06)Armin Mueller-Stahl: Börsenbulletin, 2011, 76 x 56,5, cm, Aquarell, Mischtechnik, Unikat (Galerie: amst_07)Armin Mueller-Stahl: Weltvergessen, 2012, 76 x 57, cm, Mischtechnik, Unikat (Galerie: amst_08)Armin Mueller-Stahl: Orpheus und Eurydike, 2015, 29 x 21, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_10)Armin Mueller-Stahl: Badende, 2017, 29 x 21,5, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_11)Armin Mueller-Stahl: Blaue Kuh mit Blume, 2018, 24 x 19,5, cm, Farbradierung und Aquatinta, Aufl. 250 (Galerie: amst_12)Armin Mueller-Stahl: Die Herrlichkeit der Welt, 2017, 49,5 x 64,5, cm, Farbradierung und Aquatinta, Aufl. 200 (Galerie: amst_13)Armin Mueller-Stahl: Sylt, 2018, 39,7 x 69,4, cm, Farbradierung und Aquatinta, Aufl. 200 (Galerie: amst_14)Armin Mueller-Stahl: Paradies, 2015, 45 x 52, cm, Farbradierung und Aquatinta, Aufl. 200 (Galerie: amst_15)Armin Mueller-Stahl: Nelson Mandela-The Power of One, 2018, 45 x 35, cm, Giclée-Print, Aufl. 180 (Galerie: amst_16)Armin Mueller-Stahl: Willy Brandt- Es wächst zusammen…, 2015, 58 x 42, cm, Farbradierung, Aufl. 200 (Galerie: amst_17)Armin Mueller-Stahl: Der Clown, 2018, 49,5 x 39,5, cm, Farbradierung und Aquatinta, Aufl. 200 (Galerie: amst_18)Armin Mueller-Stahl: Vor dem Spiegel, 2015, 39 x 29, cm, Farbradierung und Aquatinta, Aufl. 200 (Galerie: amst_19)Armin Mueller-Stahl: Leonard Cohen - I'm Your Man, 2018, 45 x 35, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_20)Armin Mueller-Stahl: Mozart - Die kleine Nachtmusik, 2016, 45 x 35, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_21)Armin Mueller-Stahl: Wolfgang Amadeus Mozart, 2016, 29 x 21, cm, Farbradierung und Aquatinta, Aufl. 200 (Galerie: amst_22)Armin Mueller-Stahl: The Beatles(Twist and Shout), 2017, 70 x 90, cm, Siebdruck, Aufl. 200 (Galerie: amst_23)Armin Mueller-Stahl: Marlene Dietrich, 2018, 45 x 35, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_24)Armin Mueller-Stahl: Selbst - Der Kinoerzähler, 2018, 45 x 35, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_25)Armin Mueller-Stahl: Selbst mit Geige, 2017, 45 x 35, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_26)Armin Mueller-Stahl: Udo Lindenberg, er hat seinen Job gemacht, 2017, 40 x 30, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_27)Armin Mueller-Stahl: Albert Einstein, 2018, 45 x 35, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_28)Armin Mueller-Stahl: Johann Wolfgang Goethe, 2014, 45 x 35, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_29)Armin Mueller-Stahl: Friedrich Schiller, 2014, 45 x 35, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_30)Armin Mueller-Stahl: Johannes Brahms, 2012, 45 x 35, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_31) Armin Mueller-Stahl: Friedrich Hölderlin, 2013, 45 x 35, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_32) Armin Mueller-Stahl: Martin Luther- Der erste Wutbürger, 2017, 45 x 35, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_33) Armin Mueller-Stahl: Baumlandschaft III, 2009, 41,5 x 59,5, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_34) Armin Mueller-Stahl: Steve Jobs, 2014, 55 x 40, cm, Farblithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_35) Armin Mueller-Stahl: Kompliment, 2013, 35 x 25, cm, Kolorierte Lithographie, Aufl. 250 (Galerie: amst_36) Armin Mueller-Stahl: All the Best, 2017, 35 x 25, cm, Kolorierte Lithographie,  (Galerie: amst_37) Armin Mueller-Stahl: Alles Gute, 2016, 35 x 25, cm, Kolorierte Lithographie, Aufl. 250 (Galerie: amst_38) Armin Mueller-Stahl: Pegasus, 2012, 35 x 45, cm, Giclée-Print, Aufl. 180 (Galerie: amst_39) Armin Mueller-Stahl: Ich besinge die Rinde, 2011, 45 x 35, cm, Giclée-Print, Aufl. 120 (Galerie: amst_40) Armin Mueller-Stahl: Haus am See, 2016, 35,2 x 45, cm, Giclée-Print, Aufl. 180 (Galerie: amst_41) Armin Mueller-Stahl: Anna Boleyn- Heinrich VIII., 2018, 65 x 50, cm, Siebdruck, Aufl. 180 (Galerie: amst_42) Armin Mueller-Stahl: Cleopatra- Antonius und Cleopratra, 2018, 65 x 50, cm, Siebdruck, Aufl. 180 (Galerie: amst_43) Armin Mueller-Stahl: Anna Page- Die lustigen Weiber von Windsor, 2018, 65 x 50, cm, Siebdruck, Aufl. 180 (Galerie: amst_44) Armin Mueller-Stahl: Don Quijote, 2017, 29 x 21,5, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_45) Armin Mueller-Stahl: Strandsonate, 2017, 29 x 21,5, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_46) Armin Mueller-Stahl: Harry Potter, 2017, 29 x 21,5, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_47) Armin Mueller-Stahl: Auerbachs Keller, 2017, 29 x 21,5, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_48) Armin Mueller-Stahl: Jazz-Trompeter, 2017, 30 x 21, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_49) Armin Mueller-Stahl: Jazz-Bassist, 2017, 30 x 21, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_50) Armin Mueller-Stahl: Jazz-Pianospieler, 2017, 30 x 21, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_51) Armin Mueller-Stahl: Jazz-Schlagzeuger, 2017, 30 x 21, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_52) Armin Mueller-Stahl: Jazz-Perkussionist, 2018, 30 x 21, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_53) Armin Mueller-Stahl: Jazz-Saxophonist, 2018, 30 x 21, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_54) Armin Mueller-Stahl: Am Meer, 2018, 29 x 21,5, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_55) Armin Mueller-Stahl: Europa und der Stier, 2018, 29 x 21,5, cm, Lithographie, Aufl. 180 (Galerie: amst_56) Armin Mueller-Stahl: Armer Poet, 2018, 40 x 30, cm, Farbradierung, Auflage 200 (Galerie: amst_57) Armin Mueller-Stahl: Strandkind, 2016, 29 x 21, cm, Farbradierung, Auflage 200 (Galerie: amst_58) Armin Mueller-Stahl: Mädchen mit Puppe, 2017, 40 x 30, cm, Farbradierung, Auflage 200 (Galerie: amst_59) Armin Mueller-Stahl: Sonnenbad, 2017, 24,5 x 19,5, cm, Farbradierung, Auflage  200 (Galerie: amst_60) Armin Mueller-Stahl: Pina Bausch - Es kann fast alles Tanz sein, 2017, 45 x 35, cm, Giclée-Print, Auflage 180 (Galerie: amst_61) Armin Mueller-Stahl: Selbst in Armin Mueller-Stahl: Concertino, 2017, 45 x 35, cm, Giclée-Print, Auflage 180 (Galerie: amst_63) Armin Mueller-Stahl: In Verbundenheit, 2018, 45 x 35, cm, Giclée-Print, Auflage 180 (Galerie: amst_64) Armin Mueller-Stahl: Schattenspiel, 2017, 45 x 35, cm, Giclée-Print, Auflage 180 (Galerie: amst_65) Armin Mueller-Stahl: Spielende Katze, 2014, 35 x 45,5, cm, Giclée-Print, Auflage 180 (Galerie: amst_67) Armin Mueller-Stahl: An einem Herbstmorgen in Berlin, 2016, 50 x 60, cm, Siebdruck, Auflage 180 (Galerie: amst_70)

Wir zeigen in dieser Ausstellung ein reiches Spektrum seiner Arbeiten auf Papier, darunter Mischtechniken auf Papier, Radierungen, Siebdrucke, Radierungen, Siebdrucke, Lithographien und Giclée-Prints in der ganzen Herrlichkeit dieser Welt

Armin Mueller-Stahl
Die Herrlichkeit der Welt
02. September bis 03. November 2018
Vernissage: Sonntag, 02. September 2018, 11 Uhr
Es begrüßt der Bürgermeister der Universitätsstadt Siegen, Steffen Mues
In die Ausstellung führt ein Dr. Sabine Heinke