langdin_artgalerie_180914-2

Die Art Galerie Siegen präsentiert ab dem 11. November 2018:
Peter Leidig: Farbverstärker
Die Ausstellungseröffnung findet am:
Sonntag, den 11. November 2018, um 11.00 Uhr in der Art Galerie, Fürst-Johann-Moritz- Straße 1, 57072 Siegen statt.

Peter Leidig gehört zu jenen in unserer Kultur, die sich durch eine äußerst umfangreiche künstlerische Entwicklung auszeichnen. Seit seinem Studienabschluss an der Hochschule für Kunst und Design in Köln im Bereich „Freie Grafik“ und der Ernennung zum Meister-schüler ist er als freischaffender Künstler tätig. Beginnend mit der reinen Zeichnung arbeitet er zurzeit an Bildobjekten, die ausschließlich aus verschiedenen Materialien bestehen. Hinzu kommen immer wieder Bodenobjekte und Plastiken. Auftragsarbeiten im öffentlichen Raum sind u. a. in Berlin, Düsseldorf, Borken, Nijmegen und Gummersbach zu sehen.
Er ist Mitglied im „Verein Düsseldorfer Künstler“. Durch diese Verbindung konnte er bereits acht Studienaufenthalte in der „Cité internationale des arts“ in Paris erhalten. Auch für 2019 sind wieder zwei Monate „Paris“ vorgesehen.
Schweden ist ebenfalls ein Land, in dem viele seiner Arbeiten entstanden sind und indem er im Juni dieses Jahrs seine größte Einzelausstellung hatte.

Peter Leidig befasst sich in seinen Mischtechniken mit der Eigengesetzlichkeit seiner Darstellungsmittel. Damit betont er die Geschlossenheit des Kunstwerks. Er will aus sich als ein eigenständiger Sinnentwurf verstanden werden. Im Vollzug seines Gestaltens entwirft Leidig eine anders nicht zu vermittelnde Ansicht der Welt. Der Betrachter soll sich auf sie fern von aller Abbildung des Bekannten einlassen. Er wird aufgefordert, die strenge Komposition der Mischung mit ihren harten Linien als jenen Rahmen zu erfassen, in den er sich derart geleitet so einzubringen hat, dass er ihn als Freiraum für seine Phantasie nutzt.
Seine malerischen Arbeiten – bestehend aus Acrylfarbe – erscheinen in offensiv leuchtendem Gelb und Orange, warmem Gold, verhaltenen Gelbgrün, sonorer dagegen das Aufscheinen des Blaus und des räumliche Tiefe schaffenden Schwarz. Augenfällig ist die Dominanz der Vertikalen bei der Anordnung der Einzelelemente. Ihren Zusammenhang stiftet Leidig durch eine mit den Möglichkeiten der Symmetrie spielende Gesamtstruktur.

Wir zeigen in dieser Ausstellung ein reiches Spektrum seiner malerischen Arbeiten
Peter Leidig Farbverstärker
11. November 2018 bis 09. Februar 2019
Eröffnung am 11. November um 11 Uhr.