Christian Heinrich (1957)

Vita

1957: geboren in Berlin
1977-79: Studium an der Freien Universität Berlin: Kunstgeschichte, Archäologie, Publizistik
1979-85: Studium an der Universität der Künste Berlin
1986: Meisterschüler bei Prof. Herbert Kaufmann
1988-91: Dozent für Bühnengestaltung, Bühnentechnik und Figurenspiel, Werkstatt Spiel und Bühne
2003: Lehrtätigkeit an der Ruth Prowse Art School, Kapstadt, Südafrika
seit 2003: Art Manager der Friendly Society, Berlin
lebt und arbeitet in Berlin-Mitte und Kapstadt

Preise / Stipendien

1989-91: Atelierstipendium der Karl-Hofer-Gesellschaft Berlin

Ausstellungen (Auswahl)

2015: Art Galerie, Siegen
2011: Hinterm Horizont, Galerie Ines Schulz, Dresden
2006: Maison de la Culture de Sochaux, Hôtel de Ville (Mals-Kunstverein), Sochaux, Frankreich
2004: Galerie Casa Grande, Bassano del Grappa, Italien
2003: African Dialogue, Verband Deutscher Unternehmer im südlichen Afrika, Kapstadt, Südafrika
1993: Collagen, Galerie E.C.A. France, Paris

Sammlungen (Auswahl)

Amerika-Gedenkbibliothek, Berlin
Brod-Verlag, Wolfsberg, Österreich
Bundesministerium für Landwirtschaft, Bonn
Generalkonsulat der Türkei, Berlin
Goethe Institut, Kapstadt, Südafrika
Maison de la Culture de Sochaux (Kunstverein), Sochaux, Frankreich
MTM-Skincare, Hongkong, Beijing, Shanghai
The International Museum of Collage, Assemblage and Construction, Texas, USA
The Ontological Museum, Pagosa Springs, Colorado, USA