Zbigniew MykZbigniew Myk

1959 Geboren in Polen.
1982-1987 Studium an der Kunstakademie in Krakau,
Mehrere Auszeichnungen während der Studienzeit, u.a. 1.Preis in der jährlichen Ausstellung der Zeichnungen der polnischen Kunstakademien (Krakau 1985 und 1987),
1. Preis auf gesamtpolnischem jährlichen Wettbewerb der Grafik (Kattowitz 1988)
lebt Seit1988 in Deutschland.

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl 1986-2004)
,,Grafik der Kunstakademien”, Krakau; Galerie BWA Kattowitz; ,,Erotic” – Aus-stellung der Grafik.Slubice; ,,Nachbarn” in Rahmen-,,consument Art”, Nürnberg; Kulturforum des Kreises Düren; Galerie Dorsel, Heimbach/Eifel; Altstadt-Galerie – Leverkusen; Künstlerwettbewerb und Teilnahme an der Ausstellung, Bad Kissingen; Die Galerie Hansen, Bonn; Leopold-Hoesch-Museum, Düren; Galerie Bredeney, Essen.

Zbigniew Myk: Ohne Titel, 2004, 14 x 13, Farbradierung, 7/50, 160,00 EUR (Galerie: ZbiMy001)Zbigniew Myk: Ohne Titel, 2004, 14 x 13, Farbradierung, 7/50, 160,00 EUR (Galerie: ZbiMy002)Zbigniew Myk: Ohne Titel, 2004, 14 x 13, Farbradierung, 7/50, 120,00 EUR (Galerie: ZbiMy003)Zbigniew Myk: Ohne Titel, 2001, 17 x 13, Farbradierung, 8/20, 120,00 EUR (Galerie: ZbiMy004)Zbigniew Myk: Ohne Titel, 2003, 33 x 28, Farbradierung, 6/20, 260,00 EUR (Galerie: ZbiMy005)Zbigniew Myk: Zbigniew Myk: Ohne Titel, 2003, 39 x 21, Farbradierung, 5/20, 270,00 EUR (Galerie: ZbiMy006)

Individuelle Ausstellungen /Auswahl/ 1996 – 2004
Galerie Am Dom, Aachen; Altstadt-Galerie, Leverkusen; Galerie ,,passepartout”, Wegberg – Beeck; Galerie,,OSTA”, Jülich; Galerie am Hauptmarkt, Trier; Galerie Noack, Mönchengladbach; Galerie Schaepkens, Roermond; Kulturzentrum Lagerhaus, Bremen; Galerie Nettels, Münster.